Veranstaltung: VIEHPRÄMIERUNG 2022 - MISSWAHL DER KÜHE

zurück

am 08.10.2022, um 10:00 Uhr in Hirschegg

Viehprämierung – Misswahl der Kühe
 
Ganz so glamourös wie auf dem Laufsteg geht es bei der Viehprämierung zwar nicht zu.
Aber hier zählen neben den äußeren eben auch die inneren Werte …
Sie heißen Flora, Flieder oder Fröhlich und sie und ihre Artgenossen gehören zum typischen Postkartenmotiv vom Kleinwalsertal: Braunvieh auch Brown Swiss genannt sind die am meist verbreiteste Rasse im Kleinwalsertal. Vereinzelt werden auch noch Original Braunvieh Tiere zur Prämierung aufgetrieben, die in die Kategorie „seltene Nutztierrasse“ fallen. Welche die besten und schönsten Kühe dieser Rassen im Kleinwalsertal sind, entscheidet jedes Jahr die Jury des Vorarlberger Braunviehzuchtverbandes bei der Viehprämierung. Dafür werden am ersten Samstag im Oktober rund 100 Tiere in Hirschegg aufs Kritischste beäugt, bewundert und bewertet. Aber was ist eigentlich „Schönheit“ und „Leistung“ in den Augen eines Viehzüchters?

zurück